Am 15.01.2016 erscheint das neue Album der Terrorguppe, mit dem Namen „Tiergarten“.
Neben dem Album-Artwork, für CD, LP, und Limited-Edition-Box, habe ich auch das in der Box erhaltene Buch und den ganzen anderen Schnick-Schnack erstellt.

Hier das UNBOXING.

Ist das schon eine Rezension?

„Tiergarten“ heißt das aktuelle und bisher erwachsenste Album der #Terrorgruppe. Musikalisch experimenteller als alle vorherigen Veröffentlichungen, inhaltlich direkt und unversöhnlich wie eh und je, ist es die nur logische Weiterentwicklung einer Band, die es gar nicht nötig hat, es irgendwem rechtmachen zu müssen. Es wäre auch irgendwie unglaubwürdig, heute noch Texte über „Mein Skateboard“ zu schreiben. #Tiergarten spart dennoch nicht an infantilem Witz mit Tiefgang, ganz im Gegenteil. Was vordergründig (zu) einfach erscheinen mag, entpuppt sich beim vielseitig möglichen Interpretieren als wohl durchdacht. Hier liegt auch die Stärke des Albums, welches gut und gern als das kleine Geschwisterchen der „Fundamental“ durchgehen kann. Nagut, dem parolengeübten Suffpunk bietet „Tiergarten“ recht wenig Material, weshalb ich glaube, dass sich da gewiss einige beschweren werden, aber hey… who cares. Terrorgruppe werden nicht jünger, und versuchen es auch gar nicht. Das ist nur konsequent, authentisch und zeugt von einem gesunden Weltverständnis. Ich für meinen Teil bin jedenfalls sehr froh darüber, mit Terrorgruppe älter werden zu dürfen, ohne mir albern vorzukommen. Danke!

tg-digipak-mockup

TiergartenVinyl-Record-MockUp_1

TiergartenVinyl-Record-MockUp_2

TiergartenVinyl-Record-MockUp_3


Affenzirkus 2018