Terrorgruppe – Superblechdose

Hurra, nun ist sie da, die Superblechdose. Das in Vinyl gepresste Live-Monument einer der wichtigsten und besten deutschen Punkbands mit eigenem Aggropop-Genre.


In feinstem schwarzem oder limitiertem weißen Doppel-Vinyl präsentiert sich ein Live-Album, auf das die Fans 15 Jahre lang gewartet haben. 


Die CD gibt es als Standard-Jewelcase oder in der schicken Blechdose. Diese allerdings nur in der Special-Box, der auch noch ein Fotobuch und die Live im SO36 DVD beiliegt. Das komplette Artwork habe ich binnen Monaten erstellt, unzählige Fotos gesichtet, getauscht und gesetzt, ungefähr drei mal den Text des Fotobuches gelesen und mit dem Presswerk über Sonder(Silber)farb-bedruckte Plattencover diskutiert. 

Nun ist sie da und sie ist einfach grandios geworden. MC Motherfucker hat ganze Arbeit im Studio geleistet, und ich für meinen Teil hoffe, dass die Optik der Box dem Inhalt in Nichts nachsteht.
Ich jedefalls bin stolz darauf.

Alter Beitrag:

Vor ziemlich genau einem Jahr erschien das Reunion-Album der Terrorgruppe „Tiergarten“.

Zur Feier des Tages, und weil ich nicht nein sagen kann, schon gar nicht, wenn die Terrorgruppe in Form von Johnny Bottrop so nett fragt, sitze ich nun also an der Gestaltung des in nicht allzu ferner Zukunft erscheinenden, zweiten Live-Albums der sympathischen Punkrock-Opas* aus Kreuzberg. Neben der schicken Metallbox wird es auch wieder eine super-speziale Spezialbox geben, mit allem Pipapo und Hastenichtgesehen. Nun aber erstmal frisch ans Werk – die Arbeit macht sich ja nicht von allein.

box_complete

blechdose_mockup_3

CD-Jewelcase

blechdose-lp_white

superblechdose_box2

Mehr Infos hier und hier und dort:
www.facebook.com/Terrorgruppe
www.terrorgruppe.com

*Ich mag Opas! Die sind entweder grantig oder voll lieb.