red4dead

r4d_dvd

Im Zuge der Berlinale 2014 habe ich eine „schockierende“ Guerilla-Kampagne für den Online-Marktplatz für nachhaltige Produkte WeGreen konzipiert und umgesetzt. In der Nacht vom 5. auf den 6. Februar wurden 1.000 Filmplakate, 5.000 Sticker und 10.000 Flyer mit bildstarken Ankündigungen des Horrorfilms “Red4Dead” in ganz Berlin verteilt.





Die Plakate

outdoor1

72dpi_motiv1
72dpi_motiv2





Die Website

Um für eine starke Verbreitung zum Berlinale-Auftakt zu sorgen, wurde die Seite mittels Thunderclap schlagartig in die verschiedenen Social-Media-Kanäle gepusht. Der Clou: Der Film “Red4Dead” existiert gar nicht. Wer sich auf www.red4dead.com über den neuen Film informieren möchte und den Trailer startet, landet direkt bei WeGreen.

72dpi_website

Dort wird er mit der Botschaft empfangen:

“Sei kein hirnloser Zombie! Enter the Green Zone.”

72dpi_wegreen-landingpage





Reaktionen

Werben und Verkaufen, Gute Werbung sowie diverse Blogs berichteten über die Kampagne. Dem Fischers Archiv war es ganze 4 Seiten der Printausgabe 214 wert.

feat_r4d





Behind the Scenes


LINKS

red4dead.com
auf gutewerbung.net
auf wuv.de